Der kleine Lord (version 2)

Frances Hodgson BURNETT (1849 - 1924), translated by Emmy BECHER (1854 - 1922)

Cedrik hat sehr jung seinen Vater verloren und wird liebevoll von seiner Mutter, die er wie einst Papa "Herzlieb" nennt, aufgezogen. Er ist Amerikaner mit Leib und Seele und weiß bereits als kleiner Junge, dass er einmal Republikaner werden will. Versteht sich, dass er, wie seine Freunde, der Spezereihändler und der Schuhputzer, etwas gegen die "Ristokraten" hat. Jedoch das Schicksal will es, dass er von solch einem Aristokraten im fernen England aufgezogen werden und sogar dessen Erbe antreten soll. Manchmal fragt sich allerdings der Leser, wer hier eigentlich wen erzieht. "Der kleine Lord" ist eine zu Herzen gehende Geschichte, in der es um Liebe und Wertschätzung geht, nicht zuletzt auch um Verantwortung und Hilfsbereitschaft gegenüber den Mitmenschen. Summary by Eva K.

Genre(s): Children's Fiction, Published 1800 -1900

Language: German

Section Chapter Reader Time
Play 01 Erstes Kapitel Eva K.
00:25:36
Play 02 Zweites Kapitel Eva K.
00:56:25
Play 03 Drittes Kapitel Eva K.
00:13:38
Play 04 Viertes Kapitel Eva K.
00:22:17
Play 05 Fünftes Kapitel Eva K.
00:37:59
Play 06 Sechstes Kapitel Eva K.
00:38:22
Play 07 Siebentes Kapitel Eva K.
00:14:11
Play 08 Achtes Kapitel Eva K.
00:26:49
Play 09 Neuntes Kapitel Eva K.
00:38:34
Play 10 Zehntes Kapitel Eva K.
00:26:13
Play 11 Elftes Kapitel Eva K.
00:21:33
Play 12 Zwölftes Kapitel Eva K.
00:12:40
Play 13 Dreizehntes Kapitel Eva K.
00:10:38
Play 14 Vierzehntes Kapitel Eva K.
00:18:43