Stilpe. Ein Roman aus der Froschperspektive

Otto Julius BIERBAUM (1865 - 1910)

Die tragikomische Geschichte des Willibald Stilpe vom Schüler über den Revolutionär und Kritiker bis zum makabren Ende.
1897 erschien dieser auf den Kopf gestellte Bildungsroman, in dem der Titelheld seinen Niedergang als Dichter und Rezensent zugleich auf einer kleinen vernachlässigten Bühne feiert. "Stilpe" gilt als Grundlage für das erste deutsche Kabarett, das Überbrettl.
(Summary by Wolfgang und Janie No. 5)

Genre(s): General Fiction

Language: German

Section Chapter Reader Time
Play 01 Buch 1 Kapitel 1 Stephanie König
00:04:01
Play 02 Buch 1 Kapitel 2 Stephanie König
00:09:27
Play 03 Buch 1 Kapitel 3 Stephanie König
00:15:42
Play 04 Buch 1 Kapitel 4 Stephanie König
00:17:28
Play 05 Buch 1 Kapitel 5 Stephanie König
00:13:51
Play 06 Buch 1 Kapitel 6 Stephanie König
00:15:00
Play 07 Buch 1 Kapitel 7 Stephanie König
00:09:31
Play 08 Buch 2 Kapitel 1 Stephanie König
00:09:36
Play 09 Buch 2 Kapitel 2 Wolfgang
00:14:03
Play 10 Buch 2 Kapitel 3 Wolfgang
00:15:52
Play 11 Buch 2 Kapitel 4 Wolfgang
00:44:34
Play 12 Buch 2 Kapitel 5 Wolfgang
00:41:16
Play 13 Buch 2 Kapitel 6 Wolfgang
00:13:25
Play 14 Buch 3 Kapitel 1 Wolfgang
00:14:59
Play 15 Buch 3 Kapitel 2 Wolfgang
00:20:33
Play 16 Buch 3 Kapitel 3 Wolfgang
00:42:07
Play 17 Buch 3 Kapitel 4 Wolfgang
00:15:22
Play 18 Buch 4 Kapitel 1 Wolfgang
00:21:49
Play 19 Buch 4 Kapitel 2 Wolfgang
00:42:04
Play 20 Buch 4 Kapitel 3 Wolfgang
00:28:43
Play 21 Buch 4 Kapitel 4 Wolfgang
00:27:04
Play 22 Buch 4 Kapitel 5 Wolfgang
00:18:19