Lenz

Georg BÜCHNER (1813 - 1837)

Büchner schildert in dieser Erzählung, wie der deutsche Schriftsteller Jakob Lenz dem Wahnsinn verfällt. Vor dem abwechselnd düsteren und grellen Hintergrund der elsässischen Landschaft im Winter, tritt die erschütternde Exaktheit in der Schilderung der unausweichlichen Leidensgewalt der Schizophrenie durch die geradezu überwältigende Einfühlungskraft des Autors umso eindrucksvoller hervor. (Summary by Rolf Kaiser)

Genre(s): General Fiction

Language: German

Section Chapter Reader Time
Play 01 Teil 1 Rolf Kaiser
00:40:30
Play 02 Teil 2 Rolf Kaiser
00:42:26