Erzählungen aus 'Die Leute von Seldwyla'

Gottfried KELLER (1819 - 1890)

Die Leute von Seldwyla ist ein zweiteiliger Novellenzyklus des Schweizer Dichters Gottfried Keller. Es umfasst zehn "Lebensbilder" (so der Arbeitstitel während der Berliner Entstehungszeit), die durch einen gemeinsamen Schauplatz, die fiktive Schweizerstadt Seldwyla, zusammengehalten werden. Diese Sammlung umfaßt sechs der zehn Novellen. (Wikipedia)

Genre(s): Single Author Collections

Language: German

Group: Die Leute von Seldwyla

Section Chapter Reader Time
Play 01 01 - Einleitung Hans Hafen
00:11:12
Play 02 02 - Pankraz, der Schmoller Hans Hafen
01:07:14
Play 03 03 - Pankraz, der Schmoller (2) Hans Hafen
01:19:18
Play 04 04 - Romeo und Julia auf dem Dorfe Hans Hafen
01:16:05
Play 05 05 - Romeo und Julia auf dem Dorfe (2) Hans Hafen
01:14:24
Play 06 06 - Romeo und Julia auf dem Dorfe (3) Hans Hafen
01:04:06
Play 07 07 - Frau Regel Amrain und ihr Jüngster Hans Hafen
01:07:03
Play 08 08 - Frau Regel Amrain und ihr Juengster (2) Hans Hafen
01:07:57
Play 09 09 - drei gerechten Kammmacher, Die Hans Hafen
00:56:42
Play 10 10 - Die drei gerechten Kammmacher (2) Hans Hafen
01:07:06
Play 11 11 - Kleider machen Leute Hans Hafen
01:18:22
Play 12 12 - Kleider machen Leute (2) Hans Hafen
00:46:21
Play 13 13 - Dietegen Hans Hafen
00:59:49
Play 14 14 - Dietegen (2) Hans Hafen
01:07:11
Play 15 15 - Dietegen (3) Hans Hafen
00:39:38