Die Walpurgisnacht

Heinrich ZSCHOKKE (1771 - 1848)

Robert *** ist in Geschäften in Prag, als ihm in einem Kaffeehaus ein Mann auffällt, dessen Physiognomie in allem sehr an den Teufel erinnert. Wenig später verliert er seine Brieftasche und der Finder ist kein anderer als der Teufel aus dem Kaffeehaus. Kaum zu Hause angekommen, macht der Teufel ihm einen Besuch, in der Walpurgisnacht, "wo die Hexen und Kobolde ihr Wesen treiben" und von da an überschlagen sich die Ereignisse. Heinrich Zschokke war in der ersten Hälfte des 19ten Jahrhunderts ein beliebter und viel gelesener Autor, der heute zu Unrecht fast vergessen ist. (Zusammenfassung von Hokuspokus)

Genre(s): Fantastic Fiction, Horror & Supernatural Fiction

Language: German

Section Chapter Reader Time
Play 01 1 - Der Versucher; Nähere Schilderung; Die Versuchung Hokuspokus
00:17:41
Play 02 2 - Heimkunft; Verhaßter Besuch; Die Versuchung Hokuspokus
00:18:42
Play 03 3 - Vollendung des Greuels; Kain; Reue Hokuspokus
00:17:09
Play 04 4 - Der Versucher; Hoffnung; Rettung Hokuspokus
00:18:30
Play 05 5 - Die neue Welt; Der Versucher mit der Versuchung Hokuspokus
00:12:49