Der Schimmelreiter

Theodor STORM (1817 - 1888)

In einer Nordseegemeinde taucht vor drohenden Sturmfluten und Deichbrüchen eine gespenstische Gestalt auf dem Deich auf. Der Geist reitet auf seinem Schimmel lautlos in die Fluten um dort unterzugehen. Das gesamte Dorf kennt dieses Zeichen seit über hundert Jahren. Der Erzähler aber nimmt die Gestalt während eines Sturmes wahr, ohne je davor von ihr gehört zu haben.

Da der Sturm zunimmt, sucht er Zuflucht in dem Gasthaus des Dorfes. Dort berichtet ihm der Schulmeister das Schicksal Hauke Haiens, des einstigen Deichgrafen, den sein hartes Schicksal zum “Schimmelreiter” machte. Immer wieder unterbrochen von den Geschehnissen in der Wirtsstube vermischt der Lehrer Fakten und Sage und zeigt so, wie die Legende entstand. (Zusammenfassung von Felix)

Genre(s): Literary Fiction

Language: German

Section Chapter Reader Time
Play 01 Teil 1 Felix
00:39:27
Play 02 Teil 2 Felix
00:39:23
Play 03 Teil 3 Felix
00:29:04
Play 04 Teil 4 Felix
00:41:32
Play 05 Teil 5 Felix
00:38:10
Play 06 Teil 6 Felix
00:38:45
Play 07 Teil 7 Felix
00:31:02