Der Froschmäusekrieg

VARIOUS ( - )

Der Froschmäusekrieg ist eine humorvolle Parodie auf die homerischen Epen. Ganz im klassischen Stil wird hier ein blutiger Krieg zwischen den Völkern der Frösche und der Mäuse geschildert.

Das kleine Epos wurde früher Homer zugeschrieben, der tatsächliche Autor ist unbekannt. Als Entstehungszeit gilt das erste vorchristliche Jahrhundert. Der Stoff wurde vielfach übersetzt, nacherzählt und bearbeitet. Diese LibriVox-Aufnahme enthält zwei Fassungen. Die erste ist eine Übersetzung von Franz Xaver Weinzierl von 1804, originalgetreu und klassisch in Sprache und Versmaß. Eine freiere Nachdichtung in alten deutschen Kinderreimen ist hingegen die volkstümliche Adaption Victor Blüthgens von 1878. Seine launischen und hintersinnigen Verse, mit originellen Bildern von Fedor Flinzer wunderbar illustriert, werden der parodistischen Form des Urtextes mindestens ebenso gerecht. Beide Fassungen haben ihren eigenen Reiz und finden daher nebeneinander in dieser LibriVox-Edition ihren Platz. (Zusammenfassung von Karlsson)

Genre(s): Myths, Legends & Fairy Tales, Satire

Language: German

Section Chapter Author Source Reader Time Language
Play 01 Frosch-Maus-Krieg (Batrachomyomachia) Franz Xaver Weinzierl Etext Karlsson
00:22:40 de
Play 02 Froschmäusekrieg - Blüthgen Victor Blüthgen Etext Karlsson
00:40:13 de