Aus allen Winkeln - Erzählungen

Hermann HEIBERG (1840 - 1910)

Heiberg wird von den Naturalisten als deren Vorreiter angesehen. Er war ein Vielschreiber (ca. 80 Novellensammlungen und Romane).
Seine Themen fand er durch genaue Beobachtung seiner Umgebung.
In den hier vorliegenden Erzählungen treffen wir auf Menschen, deren große Gefühle vor allem auf bürgerlichen Werten wie Ehre, Treue, Redlichkeit fußen. Enge Familienbindung ist vorherrschend, die Rolle der Familie als Keimzelle der Gesellschaft wird deutlich.
In fesselnder Darstellungsweise wird der Leser (Zuhörer) in den Bann gezogen und ist oftmals geneigt, mit den Helden mitzufiebern.
Die Geschichten enden in der Regel glücklich und voller Harmonie und selbst tragische Handlungsverläufe stimmen nicht pessimistisch und die Helden genießen unsere Sympathie. (Zusammenfassung von Friedrich)

Genre(s): Single Author Collections

Language: German

Section Chapter Reader Time
Play 01 Es ging fast ans Leben! Friedrich
00:29:24
Play 02 Signa Abro Friedrich
00:26:19
Play 03 Doris Waterkants Erben (I) Friedrich
00:31:29
Play 04 Doris Waterkants Erben (II) Friedrich
00:33:47
Play 05 Einer, wie viele Friedrich
00:19:48
Play 06 Der Hochhinaus Friedrich
00:21:59
Play 07 Küsse Friedrich
00:24:08
Play 08 Isabel Friedrich
00:31:32
Play 09 Was Du nicht willst Friedrich
00:26:35
Play 10 Vornehme Menschen Friedrich
00:21:17
Play 11 Und er ließ sie doch Friedrich
00:06:26
Play 12 Frau Grots Staatszimmer Friedrich
00:19:52
Play 13 Versteckte Quellen Friedrich
00:24:02
Play 14 Wer will richten? Friedrich
00:12:03
Play 15 Die Raupe Friedrich
00:14:39
Play 16 Auf norddeutscher Erde Friedrich
00:17:25
Play 17 Grausam Friedrich
00:14:26